Großbahn

Eine gespannte Atmosphäre herrschte im Vereinsheim des ESV. Denn alle Blicke richteten sich auf die Uhr, sollte es doch am 9.9.2009 exakt um 19:09 Uhr losgehen. An einem Tag, an dem viele Hochzeitspaare wegen des kuriosen Datums vor dem Traualtar ihr Jawort hauchten. 
Aber hier ging es nicht nur um zwei Personen. Hier ging es um 24 Gründungsmitglieder, die dabei sein wollten. Nun wurden die Ärmel hochgekrempelt für das Großbahnprojekt. 
Vorarbeiten (2009) waren zu erledigen. Mit entsprechendem Gerät wurden eine Menge Gehölze und Wurzelwerk aus dem Erdreich entfernt. En ehrgeiziges Projekt, denn es wird in den fünf Bauabschnitten eine vier Kilometer lange Bahnstrecke entstehen. 
Dabei entwickelten die Tüftler unter ihnen ein eigenes Schwellensystem. Dafür mussten diverse Maschinen angeschafft werden. Selbst vor dem Bau komplizierter Weichen schreckten sie nicht zurück. 
Am Tag des Spatenstichs (2010) für den ersten Bauabschnitt strömten dann viele Besucher zum ESV. 
Jetzt hat der Alltag die Großbahner wieder fest in seinen Klauen. Denn neben seinen vielen Fahrtagen in den Sommermonaten muss weiterhin gebaut werden.

Abteilungsleitung

Abteilungsleiter
Klaus Weingärtner

Stellvertretender Abteilungsleiter
Toralf Hallmann

Kassenwart
Johannes Ramge

Schriftführer
Ralph Wilhelm

Jugendleiter
vakant

RC-Nutzfahrzeuge
Friedrich Waldheim

5 Zoll Gartenbahn

Hier könnten tolle Infos für die Großbahn stehen!

RC-Nutzfahrzeuge

Hier ist noch jede Menge Platz für die RC Nutzfahrzeuge!

Weitere Informationen finden sie auf der Internetseite der Abteilung.
Internet: 
http://www.esv-grossbahn.de/